So bist du versichert

Die Personalfürsorgestiftung der GEOTEST AG versichert alle Mitarbeiter der Firmen GEOTEST AG, Terre AG und Geopraevent AG in folgenden Bereichen:

- Altersvorsorge ("klassische Pensionskasse")

- Risiko Todesfall (bis zum Erreichen des Pensionierungsalters)

- Risiko Invalidität (bis zum Erreichen des Pensionierungsalters)

Mit den Leistungen der PFS GEOTEST bist Du somit in drei Bereichen versichert:

1. Du erhälst auf Deine Pensionierung hin eine garantierte Rente oder kannst Dir das angesparte Kapital auszahlen lassen (Mischformen sind möglich und rechtlich erlaubt)

2. Im Falle Deines Todesfalles vor Eintreten des Pensionierungsalters werden die Hinterbliebenen gemäss den gültigen Reglementen Hinterlassenenleistungen erhalten

3. Im Falle des Eintretens einer Invalidität erhälst Du eine Invalidenrente. Diese ist abhängig vom Grad der Invalidität. Dieser wird von der IV festgelegt.

Dazu zahlen sowohl die Arbeitgeber (GEOTEST  AG / Terre AG / Geopraevent AG) sowie alle Arbeitnehmer (also u.a. Du) monatliche Beiträge.

Diese setzen sich wie folgt zusammen (siehe auch Dein Lohnausweis):

- Beitrag Personalvorsorge (abk. PV)

- Beitrag Risiko (d.h. Tod und Invalidität)

Die Beitragssätze, d.h. wieviele Prozent Deines Lohnes Du monatlich an die PFS GEOTEST AG abgeben musst, sind fix geregelt und nicht für alle Altersklassen gleich.

Die geltenden Sätze sind Anhang I (Vorsorgeplan) zum Stiftungsreglement zu entnehmen.